Image Hosted by ImageShack.us"

Start

About me...

Links

Erfahrungszuwachs

Erstaunlich ...

 

Es ist wirklich seltsam zu sehen, in welchem Maße und in welcher Geschwindigkeit ich mich weiterentwickel.

Natürlich muss ich so schnell sein, weil ich ansonsten nicht hinterher käme und mit den Geschehnissen nicht klar käme, aber es ist dennoch seltsam.

Kaum ein paar Wochen ist jene Absprache nun alt, schon muss ich mich mit der Wirklichkeit konfrontiert sehen.

 

Ein Teil von mir hat wohl bis zum allerletzten Augenblick gehofft und geglaubt, dass mein Engel es vielleicht doch nicht schaffen wird, seinem Verlangen nach zu kommen, aber genau jenes ist von Mittwoch auf Donnerstag doch passiert.

Er hatte von mir die Erlaubnis, also beschwere ich mich auch nicht, wieso auch. Es ist alles in Ordnung. Es geht mir blendend! (!!!)

 

Das ist wohl das einzig komische an der Situation. Ich habe keine Probleme damit gehabt.
Ich fühle mich nicht verletzt, ich war nicht eifersüchtig, als er es mir erzählte!
Ich habe bitterlich geweint und gleichzeitig gelacht und erbärmlich gezittert, aber ich war nicht verletzt!
Was mit mir los ist, weiß ich auch nicht.

Ich hatte erwartet, dass ich angeekelt sein würde, dass ich erst mal meine Ruhe haben wollen würde, dass ich nicht wollen würde, dass er mich anfasst, wenn er mich das nächste mal sieht ...

Pustekuchen!!!

Ich wollte ihn da haben, ich wollte ihn ganz fest in den Arm nehmen und am liebsten nicht wieder loslassen! Er fehlt mir nur noch mehr, als sonst so schon ... abetr ich muss mich noch 2 Wochen gedulden bis wir uns wiedersehen.

Was das angeht, ganz ehrlich, Fernbeziehungen sind scheiße!

Aber er hatte eine wunderbare Motivationsrede für mich bereit, als es darum geht!
In ein paar Wochen, wenn ich am 9.4. mit dem schriftl. abi durch bin, dann muss ich nur noch für 5 popelige Pflichttermine hier sein, ansonsten kann ich bei ihm bleiben, und das dauerhaft! Das Ende rückt immer näher, und die Auswahl für die gemeinsame Wohnung wird immer enger und rückt auch immer näher!

 

Ich kann es kaum erwarten!

Ich will einfach nur noch zu ihm!

Nicht, weil dann ein ewiges Gespräch auf mich wartet, weil dann der "Ausflug" besprochen wird, um gemeinsame Vorteile und vor allem den Erfahrungsgewinn für uns beide auszutauschen, sondern um seine Nähe zu spüren. Ich möchte nur noch bei ihm sein!

 

Ich stelle keine Fragen an ihn, außer die, die ich schon gestellt habe (Ob sie Kondome benutzt haben?^^). Aber ich frage mich doch, wie ich darauf reagieren werde, wenn ich mir einen "Ausflug" gegönnt habe, da für mich ja selbiges gilt wie für ihn. 

Werde ich dann auch weinen und zittern wie mit Schüttelfrost?

 

11.2.11 13:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de